Diese Website verwendet Cookies, um die Benutzererfahrung zu verbessern. Durch die Nutzung unserer Website stimmen Sie allen Cookies gemäß unserer Cookie-Richtlinie zu. OK
×

Kryptowährung für Spanien: Das Ganze, was ein Käufer herausfinden muss

Die Vorteile sind, dass der Bund das Kryptofeld nicht reguliert, zusätzlich zu einigen Richtlinien hier und da. Folglich können Sie als Händler oder vielleicht als Unternehmer mit Krypto in Spanien ein Einkommen erzielen, ohne sich Sorgen machen zu müssen, dass es illegal ist.

Alle Fehler sind vorhanden und liegen in der Tatsache, dass Ihr Auto Ihre Krypto möglicherweise von einem Hacker abgerissen hat oder die meisten Menschen in einen Konflikt geraten, zu dem auch ein Makler gehört. Niemand ist da, um Ihnen zu helfen. Die Regierung kann Ihnen keine Garantie für Hilfe geben, da es sich um eine virtuelle Angelegenheit handelt.

Die wichtigsten Gesetze und die bevorzugte Börse für den Devisenhandel in Spanien

Die Regierung berücksichtigt weder Bitcoin noch andere virtuelle Investitionen wie diese seit den finanziellen Werten. Es ist jedoch eine andere Sache des Blockchain-Konzepts. Es kann von gutem Nutzen sein, Spanien auf seine Schutzgeräte im Land zu bringen.

Ein hervorragender Austausch, den Sie in Spanien ausprobieren können, ist normalerweise Coinbase. Es ist ein Broker, der normalerweise überall auf der Welt arbeitet und Menschen die Möglichkeit bietet, ohne komplizierte Anforderungen in Krypto zu investieren. Der einzige wesentliche Nachteil sind höhere Provisionen als bei allen Börsen.