Diese Website verwendet Cookies, um die Benutzererfahrung zu verbessern. Durch die Nutzung unserer Website stimmen Sie allen Cookies gemäß unserer Cookie-Richtlinie zu. OK
×
Offenlegung des Werbetreibenden

Wie man mit dem Handel mit Bitcoin in Thailand und seinen leicht verfügbaren Börsen umgeht

Es ist legal, sicherzustellen, dass Sie in Thailand mit Krypto handeln und diese umtauschen, um auch echtes Geld zu erhalten. Sie müssen nur sicherstellen, dass Sie zwischen den verifizierten Börsen verwenden. Lesen Sie weiter, um herauszufinden, was all diese Websites tatsächlich sind.

Der negative Aspekt ist, dass derzeit nur 6 autorisierte Börsen existieren, die die Bürger Thailands für Kryptowährungsspekulationen nutzen können. Trotzdem wird die Zahl groß, da die SEC in der Regel jährlich brandneue Börsen überprüft.

Richtlinien in Bezug auf Kryptowährung in Thailand

Es ist legal, Bitcoin und andere Kryptowährungen in Thailand zu handeln. Die Regierung erkennt es an. Damit eine Börse im Land arbeiten kann, muss diese Securities and Exchange Monetary Fee oder SEC zustimmen.

Ungefähr zu diesem Zeitpunkt wurden 6 Börsen genehmigt, und das sind tatsächlich Bitkub, BX, Satang Professional-Spieler, Huobi Thailand, ERX und Zipmex. Solche Börsen sind legal, um eine Investition oder den Kauf einer virtuellen Währung zu beantragen.

Toller Austausch in Thailand

Derzeit gibt es 6 mögliche Börsen für Thailänder, die alle bereits erwähnt wurden. Wenn Sie jedoch jemals die beste 1 auswählen, fällt Ihnen Zipmex ein. Es enthält keine Provisionen für den Handel, gute Verkaufspreise und eine gute benutzerfreundliche Oberfläche.

Darüber hinaus können Sie die Support-Anfragen jederzeit stellen. Außerdem wird Ihre Investitionsstrategie durch einige Sicherheitsmaßnahmen wie SSL und andere Lösungen geschützt.